Sabine Richebächer > Psychoanalytikerin > Eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin
Coaching


Wirtschaft und Arbeitsmarkt befinden sich in einem rasanten Wandel, der mit fortlaufenden Veränderungen von Organisationsstrukturen und Arbeitsanforderungen an den Einzelnen einhergeht. Bei den betroffenen Menschen gehen Umbruchsprozesse oftmals mit Verunsicherung, Stress und irritierenden Fragen hinsichtlich der (Neu-)Definition der eigenen Berufsrolle einher.

Coaching ist eine Methode der Einzelberatung von Berufspersonen, oftmals von Führungskräften, die sich thematisch auf Ziele, Fragen und Bedürfnisse im Rahmen der eigenen Berufsrolle bezieht. Im Coaching haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönlichen Themen zu reflektieren, die eigenen Stärken zu erkennen, mit eigenen Schwächen besser umzugehen, neue Sichtweisen und Perspektiven zu entwickeln, die bei der Karriereplanung helfen.


Häufige Themen:

  • Erhaltung und Förderung von Handlungs- und Entscheidungsfähigkeit in schwierigen Arbeitssituationen
  • Spannungen besser aushalten und produktive Lösungsstrategien für Konflikte entwickeln
  • Kommunikation und Gesprächsführung konstruktiv gestalten
  • Förderung des eigenen Sozial- und Führungsverhaltens
  • Umgang mit persönlichen Krisensituationen am Arbeitsplatz
  • Burnout rechtzeitig erkennen und verhindern